Ausstellung 2010

Gedächtnisausstellung Pater Wilhelm Schmid

Anlässlich des hundertsten Geburtstages und zehnten Todestages von Pater Wilhelm Schmid erfolgte vom 22. Bis 24. Oktober 2010 im Pfarrheim eine Gedächtnisausstellung, die vom Leiter des Haydnorchesters Eisenstadt Prof. Mag. Wolfgang Lentsch eröffnet wurde und die vielen Facetten der Persönlichkeit des Seelsorgers, Missionars und Komponisten Wilhelm Schmid aufzeigte.