Bauen in Hornstein

Bauen in Hornstein

Formulare und relevante Informationen

Sie interessieren sich für ein Bauprojekt in Hornstein? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und bieten Ihnen eine persönliche Bauberatung mit unserem Bau-Sachverständigen an. Dazu finden Sie die Termine wie folgt. Gleichzeitig sind die Termine der Bauverhandlungen bereits im Vorfeld fixiert, um das Bauprojekt bestmöglich planen zu können.

Weiters weisen wir daraufhin, dass Umwidmungen und damit Änderungen in der Flächenwidmung mit einer Vorlaufzeit von ca. 1-2 Jahren verbunden ist (sofern eine Genehmigung durch das Land Burgenland erfolgt) und die Kosten für dieses Verfahren selbst zu tragen sind (ca. 500 bis 3.000,-). Über einer Umwidmungsfläche von 1.000 m² wird von der Gemeinde ein pauschalierter Kostenanteil für sekundäre Infrastruktur von 10,- Euro pro m² eingehoben.

Hier finden Sie vorab die wichtigsten Unterlagen für Ihr Bauprojekt:

1. Ablauf eines Bauverfahrens: vom Bauplan bis zur Hausnummerntafel
2. Verfahren einer Flächenwidmungsänderung 
3. Bebauungsrichtlinien für Hornstein Ort
4. Übersicht der Gebühren 
5. Privatrechtliche Vereinbarung – Infrastrukturabgabe ab einer Umwidmung in Bauland von 1.000 m²
6. Privatrechtliche Vereinbarung – Tragung der Kosten für Aufschließung und Verfahren

Bebauungsplan für Hornstein Ort:

Im Bebauungsplan Ortsgebiet Hornstein sind die zulässigen Baumerkmale wie Gebäudehöhen, Geschoßanzahl, Bebauungsweisen, Baulinien, Dachformen usw. festgelegt. Diese müssen eingehalten werden und sind somit eine wesentliche Grundlage für Bauwerber und Planer. Der Bebauungsplan der Marktgemeinde Hornstein wurde vom Gemeinderat beschlossen und ist somit rechtsverbindlich.

Folgende Punkte sind zu beachten:
• Das Gestaltungskonzept (S 9 bis 25 und der Plan Nr. 13085-02 „Örtliches Gestaltungskonzept, Gebietstypen, Ziele“ im Anhang) enthält generelle Ziele und Grundsätze, die zu beachten sind.
• Die einzuhaltenden Bebauungsbestimmungen finden sich in der Verordnung (ab S 26) mit den anschließenden Erläuterungen, den Zusatzbestimmungen sowie den weiteren Vorgaben der Baubehörde und dem Plan Nr. 13085-03 „Bebauungsplan Ortsgebiet“ im Anhang.

Auskünfte zur Bebauung können kostenpflichtig im Büro A I R, Kommunal- und Regionalplanung, 7000 Eisenstadt, Tel. 02682/704-410, eingeholt werden.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen Ihnen unser Bauamt und Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung: post@hornstein.bgld.gv.at oder 02689/2225-16.